Supa Modo

Drama, Abenteuerfilm

KENIA / DEUTSCHLAND | 2018 | LIKARION WAINAINA | 74 MIN.

INHALT

Jo liebt Superheldenfilme. Wenn sie sich selbst eine Superkraft aussuchen könnte, würde sie gerne fliegen können. In ihren Träumen ist sie kurz davor, doch im echten Leben soll das todkranke Mädchen zu Hause bleiben und ihre Kräfte schonen. Ihre Mutter packt sie mit Wärmflaschen unter die Bettdecke, obwohl Jo die letzten Tage ihres Lebens viel lieber als kleine Superheldin unterwegs wäre. Und vielleicht ist das ja gar nicht so unmöglich? Jos Schwester Mwix hat eine Idee: Mit kleinen Tricks und ein wenig Vorstellungskraft blühen Jos Superkräfte auf. Schließlich überzeugt Mwix sogar die Dorfgemeinschaft, einen Superheldenfilm mit Jo in der Hauptrolle zu drehen. Die Zauberkraft des Kinos feiert das Leben, lässt Jo fliegen und zeigt, dass nicht nur Superheldinnen unsterblich sind.

THEMEN

Fantasie, Krankeit, Tod/Trauer, Familie, Freundschaft, Zusammenhalt, Film/Kino, Afrika, Selbstvertrauen

UNTERRICHTSFÄCHER

Darstellendes Spiel, Gemeinschaftskunde, Geographie, Kunst, Lebenskunde/Sachkunde, Medien/Film, Philosophie, Psychologie/Pädagogik, Religion/Ethik

BEGLEITMATERIAL
WANN UND WO
Mo 16.03. | 8.30 Uhr | CineMotion 6
Kinoseminar mit Kirsten Taylor, Filmpädagogin
Anmelden
Di 17.03. | 8.30 Uhr | CITY 46
Kinoseminar mit Kirsten Taylor, Filmpädagogin
AUSGEBUCHT!
Mi 18.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 6Anmelden
Do 19.03. | 10.00 Uhr | CITY 46Anmelden