Unheimlich perfekte Freunde

Komödie

DEUTSCHLAND 2018 | MARCUS H. ROSENMÜLLER | 92 MIN.

INHALT

Frido und Emil sind gute Freunde. Die beiden zehnjährigen Jungen gehen in die vierte Klasse und stehen kurz vor dem Wechsel an eine weiterführende Schule. Während Emil die Schule leicht fällt, sodass ihm eine Gymnasialempfehlung sicher ist, schreibt Frido schlechte Klassenarbeiten, und es ist fraglich, ob er nach den Sommerferien in die gleiche Schule versetzt werden wird wie sein Freund. Da entdeckt Frido auf einem Jahrmarkt einen magischen Spiegel, aus dem er sein Ebenbild herauszieht. Sein Doppelgänger ist im Gegensatz zu ihm in allem perfekt, und so scheinen seine Schulprobleme gelöst: Während der perfekte Frido die Schulbank drückt, genießt der echte im stillgelegten Erlebnisbad seine freie Zeit. Als er Emil davon erzählt, verschafft dieser sich ebenfalls einen Doppelgänger. Doch das Doppelleben der Freunde geht nicht lange gut: Bald benehmen sich ihre Abbilder mehr und mehr daneben. Frido und Emil müssen eine Lösung finden, wie sie den Spuk wieder loswerden.

THEMEN

Freundschaft, Schule, Kindheit, Eltern, Selbstvertrauen, Außenseiter, Fantasie, Leistungsdruck

UNTERRICHTSFÄCHER

Darstellendes Spiel, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Lebenskunde/Sachkunde, Religion/Ethik

BEGLEITMATERIAL
WANN UND WO
Di 17.03. | 10.00 Uhr | Passage KinoAUSGEBUCHT!
Mi 18.03. | 10.00 Uhr | Passage KinoAUSGEBUCHT!
Do 19.03. | 10.30 Uhr | CinemaxX Anmelden
Fr 20.03. | 10.00 Uhr | CinemaxXAnmelden