Sie sind hier:  Filmprogramm > Filme von A - Z > FLUSSFAHRT MIT HUHNSamstag, 15.12.2018

FLUSSFAHRT MIT HUHN


Kinderfilm

DEUTSCHLAND 1983/2014 | AREND AGTHE | 86 MIN.

INHALT
"Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs: Wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer.“ Opa Ewald staunt nicht schlecht, als er eines Morgens statt seiner Enkelin nur diese Nachricht in ihrem Bett vorfindet. Sie ist mit ihrem Cousin Robert, den Nachbarsjungen Harald und Alex und einem Huhn (zum Schutz vor dem Klabautermann) auf einem Segelboot unterwegs auf der Weser Richtung Meer. Opa Ewald bleibt nichts anderes übrig, als die ihm über die Ferien anvertrauten Schützlinge schnellstens wieder einzufangen, bevor die Eltern etwas von ihrem Verschwinden mitbekommen. So beginnt eine spannende und witzige Verfolgungsjagd, bei der sowohl die Kinder als auch ihr Opa Willensstärke und Ehrgeiz entwickeln und auch nicht vor Fouls zurückschrecken, wie Johanna in ihrem Logbuch vermerkt. Opa Ewald ist zwar nicht so leicht abzuhängen, aber die Ausreißer bleiben ihm immer eine Nasenlänge voraus. Dann kommen die Kinder allerdings in eine Situation, in der sie sich den Großvater sehnlichst herbeiwünschen. Doch gerade da hat Ewald eigene Probleme.

THEMEN
Freundschaft, Abenteuer, Verantwortung, Vertrauen, Zusammenhalt

UNTERRICHTSFÄCHER
Deutsch, Religion, Sachkunde

ALTERSEMPFEHLUNG
Empfohlen ab 8 Jahren | ab Klasse 3 | FSK o.A.

BEGLEITMATERIAL
FilmTipp von VISION KINO
Arbeitshilfe der Filmothek der Jugend NRW
Unterrichtsmaterial vom Kinderfilmfest Brandenburg, LISUM

WEBSEITE UND TRAILER
Link zum Trailer des Films

WANN UND WO
Do 28.03. | 08.30 Uhr | CITY 46 *
* Kinoseminar mit Marguerite Seidel, Filmjournalistin und Medienpädagogin

HINWEIS
Im Rahmen des Sonderprogramms „Landstreifen – Der ländliche Raum im Film“, gemeinsam konzipiert von VISION KINO und der Bundeszentrale für politische Bildung.