Sie sind hier:  Filmprogramm > Filme von A - Z > JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRERSamstag, 15.12.2018

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER


Literaturverfilmung nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende

DEUTSCHLAND | 2018 | DENNIS GANSEL | 110 MIN.

INHALT
"Das Land, in dem Lukas der Lokomotivführer lebte, hieß Lummerland und war nur sehr klein." So beginnt die Geschichte von Michael Ende. Jim Knopf, der als Baby in einem Paket eintrifft, passt gerade noch hinein. Doch eines Tages stellt der verwirrt regierende König Alfons fest: Überbevölkerung! Dampflok Emma oder Jim – eine*r muss weg. Lukas und Jim fliehen vor dem Dilemma und stechen mit Emma in See. Auf ihrer Flucht befreien sie die mandalanische Prinzessin Li Si aus den Klauen der Drachenlehrerin Mahlzahn. Zurück in Mandala lüftet die Lehrerin ein Geheimnis: Jeder Drache, der besiegt wird und dabei am Leben bleibt, wird weise. Dank der so geläuterten Frau Mahlzahn kann Lummerland elegant vergrößert werden, sodass alle – inklusive der inzwischen mit Jim Knopf verlobten Li Si – darauf Platz haben.

THEMEN
Anderssein, Außenseiter, Freundschaft, Diskriminierung, Mut, Zusammenhalt, Werte, Kindheit, Natur

UNTERRICHTSFÄCHER
Deutsch, Lebenskunde/Sachkunde, Religion/Ethik

ALTERSEMPFEHLUNG
Empfohlen ab 7 Jahren | ab Klasse 2 | FSK o.A.

BEGLEITMATERIAL
Filmheft von VISION KINO
FilmTipp von VISION KINO
Making-Of des Films
Offizielle Seite zum Autor Michael Ende

WEBSEITE UND TRAILER
Link zum Trailer des Films

WANN UND WO
Mo 25.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 1 *
Di 26.03. | 9.00 Uhr | Gondel
Di 26.03. | 8.30 Uhr | CineMotion 1
Mi 27.03. | 9.00 Uhr | Gondel
Do 28.03. | 10.30 Uhr | Cinespace
Fr 29.03. | 10.00 Uhr | Cinespace
* Eröffnung der SchulKinoWoche in Bremerhaven mit Jan Stoltz (Animation Director)