Sie sind hier:  Filmprogramm > Filme von A - Z > MUSTANGSamstag, 15.12.2018

Drama

TÜRKEI / FRANKREICH / DEUTSCHLAND | 2015 | DENIZ GAMZE ERGÜVEN | 97 MIN.

INHALT
Lale und ihre vier Schwestern, die in einem Dorf im Norden der Türkei leben, albern auf dem Heimweg von der Schule mit einigen Klassenkameraden im Meer und am Strand herum. Ihr harmloses Verhalten wird als skandalös empfunden und hat ungeahnte Konsequenzen: Das Haus des Onkels, bei dem die fünf Mädchen seit dem Tod ihrer Eltern aufwachsen, verwandelt sich nach und nach in ein Gefängnis. Die sozialen Kontakte nach außen werden streng reglementiert, Hausarbeit ersetzt die Schule, Ehen werden arrangiert. Doch die Sehnsucht der Schwestern nach einem selbstbestimmten Leben in Freiheit ist groß. Sie trotzen den Zwängen der erzkonservativen Männergesellschaft.

THEMEN
Geschlechterrollen, Islam, Religion, Menschenrechte, Diskriminierung, Gewalt, Familie, Werte, Jugend

UNTERRICHTSFÄCHER
Gemeinschaftskunde, Politik/Gesellschaft, Psychologie/Pädagogik, Religion/Ethik, Türkisch

ALTERSEMPFEHLUNG
Empfohlen ab 14 Jahren | ab Klasse 9 | FSK 12

BEGLEITMATERIAL
Unterrichtsmaterial von VISION KINO zum Schwerpunkt "17 Ziele - EINE Zukunft"
Begleitmaterial von kinofenster.de
Begleitmaterial von Kino & Curriculum
FilmTipp von VISION KINO
Link zur Jugendseite von terre des femmes zum Thema Zwangsheirat

WEBSEITE UND TRAILER
Link zum Trailer des Films

WANN UND WO
Mo 25.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 4
Di 26.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 4
Do 28.03. | 9.00 Uhr | Cinema Ostertor
Fr 29.03. | 11.00 Uhr | Cinema Ostertor *
* Kinoseminar mit Helga Saathoff, Referentin des Programms „Bildung trifft Entwicklung”

HINWEIS
Im Rahmen des Sonderprogramms „17 Ziele – EINE Zukunft“. Referent*innen aus dem Programm Bildung trifft Entwicklung können zur Vor- und Nachbereitung der Filme in den Unterricht eingeladen werden. Buchungen über www.bildung-trifft-entwicklung.de oder das Projektbüro.