17 Ziele - EINE Zukunft

Das Filmprogramm zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung

Klimawandel, Meeresverschmutzung, Konsum, Flucht und Migration sind Themen, die uns alle etwas angehen. Was kann unser Beitrag zum Klimaschutz, zu fairen Standards in der Arbeitswelt und gegen die Verschmutzung der Meere sein?

Überzeugt davon, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen, haben alle Staaten der Erde einen Welt-Zukunfts-Vertrag geschlossen: Die Agenda 2030. Die 17 Ziele halten fest, welche Veränderungen notwendig sind, damit ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist und Kinder und Jugendliche von heute im Jahr 2030 in einer nachhaltigen, gerechten Welt leben können.

Ein Programm aus acht ausgewählten Filmen beschäftigt sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung, mit dem Ist-Zustand, mit Bedürfnissen heutiger und kommender Generationen, regt dazu an gemeinsam hinzuschauen, kritisch zu hinterfragen und die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten zu erkunden.

Bei der SchulKinoWoche Bremen kommen folgende Titel zum Einsatz: Bikes vs Cars, Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten, In meinem Kopf ein Universum, Pünktchen und Anton, Unsere große kleine Farm und Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier. Einige Vorstellungen werden durch Kinoseminare mit Expert*innen begleitet.

Ein Angebot von VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Werdet Botschafter*innen für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und gewinnt eine Überraschung für die ganze Klasse!

Hat euch das Filmerlebnis inspiriert? Was hat euch besonders gefallen? Was habt ihr zu den Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung erfahren? Und was wollt ihr an andere weitergeben?
Schickt uns eure Eindrücke und Inspirationen! Teilt anderen Klassen eure Erkenntnisse mit – vielleicht in Form einer Plakat-Collage oder einer kleinen filmischen Reportage und werdet so zu Botschafter*innen für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung! Oder macht euch auf die Suche nach Foto-Motiven, die eines oder mehrere Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung symbolisieren. Nehmt eure Schule unter die Lupe: Wie nachhaltig ist sie und was könnte noch verbessert werden?
Ob gemeinsam mit der ganzen Klasse, in Kleingruppen oder alleine: Schickt uns eure kreativen Botschaften an info@17ziele.de und beschreibt dazu kurz (max. ½ Seite), welche Ziele ihr damit verbindet. Bitte vergesst dabei nicht anzugeben, welcher der Filme eure Botschaft inspiriert hat, von welcher Schule und aus welcher Klasse ihr kommt.

Einsendeschluss: 4 Wochen nach eurem Kinobesuch.

Erfahrt mehr auf www.17ziele.de

SCHWEDEN 2015 | FREDRIK GERTTEN | 91 MIN.
POLEN 2013 | MACIEJ PIEPRzYCA | 112 MIN.
DEUTSCHLAND 1998 | CAROLINE LINK | 109 MIN.
USA 2018 | JOHN CHESTER | 91 MIN.
ÖSTERREICH 2018 | F. WEIGENSAMER & C. KRÖNES | 92 MIN.