Sie sind hier:  Sonderveranstaltungen > EröffnungsveranstaltungDonnerstag, 16.08.2018

Eröffnung der 13. SchulKinoWoche in Bremen


AMELIE RENNT
D/I 2017, Regie: Tobias Wiemann, 97 Min., empf. ab Klasse 6

Mo 05.03. | 11.00 Uhr | CITY 46

Mit Gästen aus dem Filmteam:
Drehbuchautorin Natja Brunckhorst

Moderation:
Malte Janssen, Radio Bremen Vier

In Bremen eröffnet die Drehbuchautorin Natja Brunckhorst die 13. SchulKinoWoche. Im CITY 46 präsentiert sie den berührenden Jugendfilm AMELIE RENNT. Im Anschluss gibt es Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, mit Natja Brunckhorst, die sich bereits in jungen Jahren auch als Schauspielerin einen Namen gemacht hat ("Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo") über die Entstehung, Umsetzung und Inhalt des Films zu diskutieren.

Sie können sich unter Anmeldung zu der Eröffnungsveranstaltung anmelden. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

Eröffnung der 13. SchulKinoWoche in Bremerhaven


TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN
D 2016, Regie: Andreas Dresen, 81 Min., empf. ab Klasse 3

Mo 05.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 1

Mit Gästen

In Bremerhaven wird die 13. SchulKinoWoche von Stadtrat Michael Frost mit der Literaturverfilmung des Klassikers TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN eröffnet. Im nachfolgenden Filmgespräch mit Bernd Glawatty (Koki Bremerhaven) und Katharina Neumann (LFI) haben Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, das Gesehene zu vertiefen.

Eine Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung ist möglich unter Anmeldung. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.