Der blaue Tiger

Kinderfilm, Märchenfilm

TSCHECHIEN / DEUTSCHLAND / SLOWAKEI 2011 | PETR OUKROPEC | 92 MIN.

INHALT

Mitten in der Großstadt liegt wie eine vergessene Insel der alte Botanische Garten, der schon bessere Zeiten gesehen hat. Jetzt soll er verschwinden, denn die Stadterneuerungspläne des ehrgeizigen Bürgermeisters sehen an der Stelle ein modernes Entertainment-Center vor. Eine Katastrophe für Johanna und Mathias. Die beiden Kinder leben im Botanischen Garten und wollen ihr schönes Zuhause mit all seinen Pflanzen und Tieren erhalten. Da taucht plötzlich ein Tiger in der Stadt auf. Er ist nicht nur blau, sondern scheint auch magische Kräfte zu besitzen. Nachdem er – beschützt von Johanna und Mathias - im Botanischen Garten Zuflucht gefunden hat, verwandelt sich der heruntergekommene Garten über Nacht in eine üppige, prachtvolle grüne Oase, in die die Bürger nur so strömen. Johanna und Mathias haben nun alle Hände voll zu tun, den blauen Tiger vor den Handlangern des Bürgermeisters zu schützen.

THEMEN

Abenteuer, Autoritäten, Filmsprache, Freundschaft, Großstadt, Märchen, Natur, Tiere

UNTERRICHTSFÄCHER

Deutsch, Kunst, Religion / Ethik, Sachunterricht, Politik

BEGLEITMATERIAL