Das fliegende Klassenzimmer

Neu-Adaption des gleichnamigen Klassikers von Erich Kästner 

DEUTSCHLAND 2023 | CAROLINE HELLSGÅRD |  89 MIN. 

INHALT

Die vierte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner handelt von der dreizehnjährigen Martina, die mit ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrem kleinen Bruder in Berlin lebt und die Chance auf ein Stipendium für ein Internat in Südtirol bekommt. Als Martina in dem ländlichen Kirchberg ankommt, findet sie sich gleich in den Rivalitäten zwischen den Internen und den Externen des Johann-Sigismund-Gymnasiums wieder. Mit ihren neuen Freund*innen Matze, Jo und Uli erlebt sie in ihrem neuen Schulalltag einige Abenteuer. Der Streit zwischen den verfeindeten Gruppen soll durch ein gemeinsames Theaterstück beigelegt werden. Doch erst die Mutprobe des kleinen Uli verändert alles.

THEMEN

Freundschaft, Zusammenhalt, Konflikte, Internat, Mut, Vertrauen, Versöhnung, Gender/Geschlechterrollen, Literaturadaption 

UNTERRICHTSFÄCHER

Deutsch, Ethik/Lebenskunde, Religion, Philosophie 

BEGLEITMATERIAL
WANN UND WO
Di 05.03. | 8.30 Uhr | CineMotion 1AUSGEBUCHT!
Di 05.03. | 10.00 Uhr | CineStar Anmelden
Di 05.03. | 11.30 Uhr | CineMotion 2 NEU!Anmelden
Mi 06.03. | 10.00 Uhr | CineStar  Anmelden
Mi 06.03. | 11.00 Uhr | CineMotion 1  AUSGEBUCHT!
Fr 08.03. | 10.00 Uhr | CineStar  Anmelden
WUNSCHVORSTELLUNG

Von Mo 11.3. bis Fr 15.3. buchbar in folgenden Kinos:
Cinema Ostertor, CITY 46, Gondel (ab 60 Pers.) und Schauburg. Bitte orientieren Sie sich bei der Auswahl an den Zeitschienen des jeweiligen Kinos. Alle Spielzeiten im Überblick finden Sie in der Programmübersicht Bremen.

Anmelden