Das schönste Mädchen der Welt

Komödie, Musikfilm

DEUTSCHLAND 2018 | ARON LEHMANN | 103 MIN.

INHALT

Cyril hat sich damit abgefunden, ein Außenseiter zu sein. Obwohl er klug, sensibel und witzig ist, hänseln ihn alle wegen seiner riesigen Nase. Aber als schlagfertiger Wortkünstler mischt er, getarnt mit einer Maske, erfolgreich die Battle-Rap-Szene auf. Dann kommt Roxy neu in die Klasse, für Cyril das schönste Mädchen der Welt. Auch sie ist ein Hip-Hop-Fan und bewundert Cyrils Auftritte – vermutet hinter der Maske aber den attraktiven, wortkargen Rick, der sich ebenfalls für Roxy interessiert. Auch Fiesling Benno hat es auf sie abgesehen. Um Roxy vor seinem falschen Spiel zu schützen, startet Cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion: Er schickt ihr im Namen des sprachlich unbegabten Ricks Textnachrichten und Liebeslieder, bis sich Roxy in Rick verliebt. Doch nach einem dramatischen Zwischenfall dämmert es Roxy endlich, wessen Worte und Lieder ihr Herz berührt haben.
Die unterhaltsame Komödie transportiert das im 17. Jahrhundert spielende Versdrama „Cyrano de Bergerac“ (1897) von Edmond Rostand gelungen in die Gegenwart.

THEMEN

Musik, Liebe, Literatur, Identität, Erwachsenwerden, Jugend, Schule, Geschlechterrollen

UNTERRICHTSFÄCHER

Darstellendes Spiel, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Musik, Psychologie/Pädagogik

BEGLEITMATERIAL
WANN UND WO
Mo 16.03. | 11.00 Uhr | Passage KinoAnmelden
Di 17.03. | 11.00 Uhr | CinemaxXAnmelden
Mi 18.03. | 8.30 Uhr | Passage KinoAnmelden
Do 19.03. | 10.00 Uhr | CinemaxXAnmelden