Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz

Animationsfilm nach der Kinderbuchreihe von Nele Moost und Annet Rudolph

DEUTSCHLAND 2019 | SANDOR JESSE & VERENA FELS | 73 MIN.

INHALT

Der kleine Rabe Socke vermasselt das lang ersehnte Waldfest der Tierkinder, weil ihm – wie so oft – ein Missgeschick passiert ist. Zur Strafe schickt ihn Frau Dachs auf den Dachboden zum Aufräumen. Dort findet der Rabe eine Schatzkarte, die Opa Dachs angefertigt hat. Wer den Schatz nach dem Bestehen zahlreicher Aufgaben aufspürt, wird zum König des Waldes ernannt. Ein König wäre Rabe Socke nur allzu gerne, und so macht er sich zusammen mit Eddi-Bär, dem kleinen Dachs und dem Bibermädchen Fritzi auf die Suche. Unterwegs werden die Freund*innen jedoch durch die frechen Biberbrüder Henry und Arthur herausgefordert, die ihnen den Schatz abspenstig machen wollen. Am Ende ihrer abenteuerlichen Expedition machen die Vier eine Entdeckung, mit der sie überhaupt nicht gerechnet haben.

THEMEN

Freundschaft, Zusammenhalt, Mut, Abenteuer, Tiere/Natur

UNTERRICHTSFÄCHER

Deutsch, Lebenskunde/Sachkunde, Religion/Ethik, Vorfachlicher Unterricht

BEGLEITMATERIAL
WANN UND WO
Mo 14.06. | 8.45 Uhr | CineMotion 1Anmelden
Mi 16.06. | 11.30 Uhr | Cinema OstertorAnmelden
Do 17.06. | 8.45 Uhr | CineMotion 1Anmelden
Do 17.06. | 9.00 Uhr | Cinema OstertorAnmelden
Fr 18.06. | 10.30 Uhr | CinespaceAnmelden
WUNSCHVORSTELLUNG

Von Mo 21.6. bis Fr 25.6. im Kino Ihrer Wahl
Bitte orientieren Sie sich an den Zeitschienen des jeweiligen Kinos.
In der Gondel sind Wunschvorstellungen nur um 9.00 Uhr möglich.
Im Atlantis sind Wunschvorstellungen auch von Mo 14.6. bis Fr. 18.6. möglich, sofern der Spielbetrieb wiederaufgenommen wurde. Vermerken Sie dafür Ihren Termin bitte im Anmerkungsfeld des Formulars.

Anmelden