Sie sind hier:  Filmprogramm > Filme von A - Z > DIE VERLEGERINSamstag, 15.12.2018

DIE VERLEGERIN


Drama, Historie

USA | 2017 | STEVEN SPIELBERG | 116 MIN.

INHALT
Katherine „Kay“ Graham steht seit dem Tod ihres Mannes an der Spitze des kriselnden Verlags der "Washington Post". Die Verlegerin kämpft gerade um das ökonomische Überleben ihres Familienunternehmens, als sie eine Entscheidung treffen muss. Ein Whistleblower spielt ihrem Chefredakteur Ben Bradlee streng geheime Regierungsdokumente zu. Die sogenannten Pentagon Papers dokumentieren, dass die US-amerikanische Regierung die Öffentlichkeit jahrelang bezüglich der Beteiligung der USA am Vietnamkrieg belogen hat. Sollen die Dokumente für die amerikanische Bevölkerung veröffentlicht werden? Zensur und massive Drohungen des Staatsapparats setzen die Medien enorm unter Druck, doch als alles auf dem Spiel steht, nehmen die Verlegerin, ihr Chefredakteur und seine Reporter den nervenzerreißenden Kampf auf: gegen die Regierung und für die Pressefreiheit!

THEMEN
Presse- und Meinungsfreiheit, Demokratie und Bürgerrechte, Gewaltenteilung, amerikanische Geschichte, Vietnamkrieg, Pentagon Papers, Whistleblower, Zivilcourage, Verantwortung, Macht, Moral, Werte und Prinzipien

UNTERRICHTSFÄCHER
Deutsch, Englisch, Politik, Geschichte, Sozialkunde, Wirtschaft, Ethik, Recht, Demokratieerziehung, Medienkompetenz

ALTERSEMPFEHLUNG
Empfohlen ab 15 Jahren | ab Klasse 10 | FSK ab 6

BEGLEITMATERIAL
Unterrichtsmaterial FilmTipp ZOOM von VISION KINO
FilmTipp von VISION KINO
Link zu den Pentagon Papers des National Archive (englisch)
Video-Panel der Washington Post mit Regisseur Steven Spielberg und Darsteller*innen

WEBSEITE UND TRAILER
Link zur Webseite des Films

WANN UND WO
Mo 25.03. | 10.30 Uhr | CineStar
Di 26.03. | 10.30 Uhr | CineStar