Filme mit Abiturrelevanz im Fach Deutsch

Im Rahmen der vorgegebenen Themenbereiche für die schriftliche Abituraufgabe im Fach Deutsch sollen auch Filme verpflichtend behandelt werden. Für das neue Schwerpunktthema „Schlage die Trommel und fürchte dich nicht – Kämpferische Schriften des Vormärz“ wird hier die filmische Inszenierung von Georg Büchners Theaterstück Woyzeck angeboten. Büchner übte seinerzeit unverhohlen Kritik an den politischen Verhältnissen der Ständegesellschaft und zeigt mit seinem Dramenfragment „Woyzeck“ eben jene Umstände auf, an denen ein Individuum in einem solchen System scheitern muss. Werner Herzogs gleichnamige Verfilmung von 1979 orientiert sich sehr eng an der Vorlage, ist stilistisch nah am Theater und besticht als kraftvolle, unglaublich intensiv gespielte, dramatische Parabel.

Zum weiteren Schwerpunktthema „Leben in digitalen Welten“ zeigt die SchulKinoWoche Bremen erneut die Literaturverfilmung The Circle nach dem Bestseller von Dave Eggers. Der dystopische Film von James Ponsoldt lädt neben einer inhaltlichen Analyse auch dazu ein, die unterschiedliche Medialität von Literatur und Film zu erforschen.

Diese und weitere Referenzfilme können auch außerhalb der SchulKinoWoche im CITY 46 jederzeit gebucht werden.

USA / V.A.E. 2017 | JAMES PONSOLDT | 110 MIN.
DEUTSCHLAND 1979 | WERNER HERZOG | 82 MIN.